Die Stenden Fachhochschule fusioniert mit der NHL Fachhochschule. Ab 2018 gehen wir gemeinsam als NHL Stenden University of Applied Sciences an den Start. 

Möchtest du dein Studium im Februar starten?
Dann bist du auf dieser Webseite richtig und musst du dich noch bei der Stenden einschreiben.

Möchtest du dein Studium im September 2018 starten?
Dann musst du dich bei der NHL Stenden einschreiben und möchten wir dich auf die neue Webseite weiterleiten: 
www.nhlstenden.com/de.

Achtung!- Die Stenden Fachhochschule fusioniert mit der NHL Fachhochschule. Wenn du dich für ein Studium ab September 2018 interessierst, dann gehe zu nhlstenden.com/de

University of Applied Sciences

Information Technology

(B Information Technology)

Bachelor, Vollzeit

visual page

Überblick

Du bist Experte auf dem Gebiet von Technik und Computern, magst Computerspiele und du interessierst dich für Software und Programmiersprachen? Du denkst nicht in Problemen, sondern in Lösungen? Dann ist der Studiengang Information Technology genau das Richtige für dich!

  • Ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten in der internationalen IT Welt.
  • Spezialisierung in Ethical Hacking möglich.
  • Projektarbeit in Kleingruppen mit intensiver Betreuung durch praxiserfahrener Dozenten.
  • Verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten.
  • Dir stehen innovative Geräte wie 3D-Drucker, Gebäudeautomation und Robotik zur Verfügung.

Karriereaussichten

Mit dem Bachelorabschluss in Information Technology hast du ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten in der sich stetig verändern Welt der Informations- und Kommunikationstechnologien. Als angehender IT-Experte stehen dir die Türen zu allen (internationalen) IT-Betrieben offen, ob nun als Berater bei IT-Dienstleistern, Mitarbeiter bei den führenden IT-Unternehmen oder Webentwickler für zum Beispiel Non-Profit-Organisationen im In- und Ausland.

Herausforderungen warten

In einer Welt, in der Automatisierung und Digitalisierung immer wichtiger werden, nimmst du als Informatiker einen wichtigen Platz ein. Es erwartet dich eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielen Herausforderungen. Mit deinem Fachwissen kannst du Unternehmen und Einrichtungen dabei helfen, bessere Dienstleistungen für ihre Kunden zu erbringen, zum Beispiel durch die Entwicklung von Software, den Entwurf von Multimedia-Konzepten oder die Einrichtung eines IT-Netzwerks.

Jobperspektiven

Mit einem Bachelorabschluss in Information Technology wirst du zum Beispiel:

  • Softwareentwickler
  • Systemadministrator
  • Multimedia-Experte
  • IT-Berater
  • Webentwickler

Anerkennung in Deutschland

Alle Bachelor- und Masterabschlüsse der Stenden sind in Deutschland anerkannt.

Der Studiengang

Der Studiengang Informatik befasst sich mit Software, Computerspielen, Webtechnologie, Firmennetzwerken, Datenbanken und Programmiersprachen. In vier Jahren wirst du zum Experten in diesen Bereichen ausgebildet.

1. Jahr

Orientierungsphase

In der Studieneingangsphase werden dir die Grundlagen deines zukünftigen Arbeitsfeldes vermittelt. In Kleingruppen arbeitest du an realen Kundenaufträgen. Du entwirfst zum Beispiel einen Webshop oder erstellst eine Multimedia-Präsentation für ein Unternehmen. Außerdem entwirfst du in Zusammenarbeit mit deiner Gruppe ein komplett neues Computerspiel. Nach und nach lernst du alle Spezialisierungsrichtungen kennen, so fällt dir die Wahl der Spezialisierung im zweiten Studienjahr einfacher und weißt du genau was du am besten kannst.

2. Jahr

Inhaltliche Vertiefung und Spezialisierung

Im 2. Studienjahr wird der Stoff aus der Studieneingangsphase vertieft, zum Beispiel Programmiersprachen und Datenbanken. Darüber hinaus spezialisierst du dich auf die von dir gewählte Hauptstudienrichtung. Auch absolvierst du in diesem Jahr ein kurzes Praktikum bei einem Betrieb deiner Wahl in der IT-Branche.

3. Jahr

Praktikum

Jetzt ist es Zeit, dein Wissen und deine Erfahrungen noch stärker in der Praxis anzuwenden. Du absolvierst ein halbjähriges Praktikum im In- oder Ausland. So bekommst du einen guten Überblick über die verschiedenen Berufe und Stellen in deinem Fachgebiet. Das Praktikum gibt dir auch die Möglichkeit dein Berufliches Netzwerk aufzubauen und in Kontakt zu kommen mit zukünftigen Arbeitgebern. Nach dem Praktikum erweiterst du dein theoretisches Wissen indem du unter anderem die Fächer schriftliche Kommunikation, Designentwürfe, IT-Administration und Architekturen und Wissensmanagement belegst.

4. Jahr

Minor-Fächer und Bachelorarbeit

In der ersten Hälfte des letzten Studienjahres belegst du ein Wahlfach (Minor). Dieses Wahlfach kannst du an der Stenden oder an einer der vielen Partnerhochschulen im In-und Ausland absolvieren. Die Spezialisierung ermöglicht dir deine Studieninhalte selbst zu wählen und dich so optimal auf deine Karriere vorzubereiten. Der Studiengang wird mit einer sechsmonatigen praktischen Bachelorarbeit abgeschlossen. Du schreibst diese Arbeit in einem Unternehmen oder bei einer Organisation, vielleicht deinem zukünftigen Arbeitgeber!

Mehr zum Studienaufbau

Fragst du dich wie genau das Studium aufgebaut ist und wie die Planung eines Studienjahres aussieht? Klicke hier für mehr Informationen. 

Problemgesteuerter Unterricht

Neben der Fachausbildung erwirbst du inneralb des problemgesteuerten Unterrichts auch praktische Fähigkeiten wie Projektarbeit und Kommunikation mit dem Endnutzer. Im Fabrication Laboratory (Stenden MyConcept) lernst du den Umgang mit innovativen und hochwertigen technischen Geräten wie 3D-Druckern, Gebäudeautomation und Robotik, mit denen du alles entwerfen und umsetzen kannst.

Weitere Informationen

Haben wir dein Interesse geweckt und möchtest du mehr über diesen Studiengang erfahren? Hier kannst du die Broschüre Information Technology herunterladen.

Tag der offenen Tür

Könntest du dir vorstellen Information Technology zu studieren? Dann komm zu unserem Tag der offenen Tür! Der Besuch ermöglicht dir einen guten Eindruck von unserem Standort, dem Studiengang und unserem Unterrichtssystem zu bekommen. Studenten und Dozenten der Studiengänge stehen dir an diesen Tagen gerne für all deine Fragen zur Verfügung.

Technische Informatik

Hegst du eine Leidenschaft für digitale Technik und möchtest du bis ins letzte Detail wissen, wie dein Tablet, Laptop und Smartphone funktionieren? Dann ist der Studiengang Technische Informatik genau das Richtige für dich!

Spezialisierung

Im zweiten Jahr wählst du eine Spezialisierung. Du entscheidest dich für das Fachgebiet, in dem du nach deinem Studium arbeiten willst. Dies ist deine Hauptstudienrichtung.

Software Engineering

Du lernst alles über Softwareentwicklung und kannst nach deinem Studium als Entwickler spezieller Software für Unternehmen und Einrichtungen arbeiten. Bei deiner Arbeit findest du technische Lösungen für Probleme und Fragen. Du lernst, wie du Software entwickelst, und untersuchst, welchen Anforderungen diese Software entsprechen muss. Vielleicht entwickelst du ja schon bald ein neues elektronisches Zahlungssystem oder ein beliebtes Computerspiel!

Multimedia Design & Development

Die kreativen Köpfe werden sich in dieser Spezialisierung wohl fühlen. Du lernst den Umgang, die Entwicklung und den Entwurf neuer Anwendungen in der sich stetig wandelnden Multimedialen Welt. Wie kommt man auf Ideeen? Und wie kann diese Idee in eine interaktive Anwendung umgewandelt werden? Damit hilfst du zum Beispiel Unternehmen, effizienter – und Benutzerfreundlich – mit Kunden zu kommunizieren. Ob über Websites, Videos oder Animationen jedes Mittel kann der Kommunikation dienen. Das Fachgebiet entwickelt sich sehr schnell weiter. Für innovative und kreative Arbeit gibt es genügend Arbeitsplätze und Karrieremöglichkeiten.

Systemadministration

Ein gut funktionierendes Netzwerk ist für Unternehmen und Einrichtungen von essenzieller Bedeutung. Eine Systemstörung oder ein Einbruch in das System können für riesige Probleme sorgen. Als Systemadministrator bist du daher von großem Wert. Mit deinem Wissen über Netzwerke, Sicherheit, Geräte und Software sorgst du für eine sichere, effiziente und stabile Netzwerkumgebung.

Minor-Fächer

Im letzten Studienjahr kannst du Minor-Fächer wählen: Wahlfächer, mit denen du deine Kenntnisse in einem bestimmten Bereich vertiefst oder dein Wissen durch ein neues, fächerübergreifendes Thema erweiterst. So spezialisierst du dich im Rahmen deines Studiums auf das, was dir wirklich Spaß macht. Du hast natürlich auch die Möglichkeit im Rahmen eines Austauschprogramms diese Minor-Fächer an einer unserer Partnerhochschulen zu wählen und somit deine Kompetenzen zu erweitern.

Zulassungsvoraussetzungen

Deutsche Bewerber müssen für ein Studium an der Stenden die Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.

Freistellung

Es besteht die Möglichkeit von manchen Fächern freigestellt zu werden, wenn du diese in einem anderen Studium oder über eine fachspezifische Schule schon absolviert hast. Um dies nach zu weisen musst du eine Notenliste und den Lehrplan, inkl. Studienmaterial (Bücher, Fächerübersicht, etc.) zur Prüfung bei deiner Anmeldung einreichen. Die Freistellung bedeutet nicht, das sich dadurch gleichzeitig deine Studienzeit verkürzt. Welche Fächer dir angerechnet werden können entscheidet das jeweilige Prüfungs-Komitee. Diese Beurteilung wird erst durchgeführt, wenn du dich für den Studiengang eingeschrieben hast. 

21+ Eignungstest

Du bist älter als 21 Jahre, erfüllst leider die Zulassungsbedingungen nicht und möchtest trotzdem gerne Information Technology studieren? Dann melde dich für den Eignungstest („Colloquium Doctum“) an.

Kosten: 80 €.

Anmeldung und Zahlung erfolgen über die Einzugsermächtigung. Weitere Informationen erhältst du bei iStudy (istudy@stenden.com).

Praktisches

Studienabschluss

Bachelor of Information and Communication Technology (BICT)

Studienstart

Februar, September

Anmeldefrist

17. Januar und 15. August

Standort

Emmen (NL)

Sprache

Englisch

Kosten

KostenartBetragZeitraum
Studiengebühr€ 2.006 2017/2018 
Bücher, Reader € 300Studiengang

    Ähnliche Studiengänge

  • Informatik (nl.)

  • Technische Informatik (nl.)

Die Stenden Fachhochschule fusioniert mit der NHL Fachhochschule. Ab 2018 gehen wir gemeinsam als NHL Stenden University of Applied Sciences an den Start. Möchtest du dein Studium im Februar starten? Dann folge dem Bewerbungsprozess auf stenden.com/de. Möchtest du im September 2018 starten?  Dann folge dem Bewerbungsprozess auf der neuen Website nhlstenden.com/de