University of Applied Sciences

Warum Holland?

visual page

Hast du deine Studienwahl getroffen und spielst mit dem Gedanken in den Niederlanden zu studieren? Folge tausenden Studenten vor dir und entscheide dich für einen der attraktivsten Studienorte für Deutsche in Europa. Die Stenden University of Applied Sciences bietet eine Vielfalt an hochqualitativen Studiengängen mit ausgezeichneten Berufsaussichten im In- und Ausland.

Anerkennung in Deutschland

Die Stenden University of Applied Sciences ist durch den niederländischen Staat und der niederländischen Akkreditierungskommission als „Hogeschool“ eingestuft und wird somit in Deutschland als Fachhochschule anerkannt. Alle Studiengänge der Stenden, die mit dem Associate Degree, Bachelor Degree oder Master Degree abschließen, sind von der NVAO (Nederlands Vlaamse Accreditatie Organisatie) anerkannt und im Centraal Register Hoger Onderwijs (CROHO) registriert.

Im Anschluss an die europaweite Harmonisierung von Studiengängen und -abschlüssen (Bologna Prozess), an dem 47 Länder, mit unter Deutschland teilnahmen, sind alle niederländischen Bachelor und Master Abschlüsse in den beteiligten Ländern anerkannt. Somit sind alle Bachelor- und Masterabschlüsse der Stenden auch in Deutschland anerkannt.

Eine Ausnahme trifft auf die folgenden Studiengänge zu, für die eine zusätzliche Anerkennung in Deutschland nötig ist. Die Stenden hat hiermit langjährige Erfahrung und bietet dir die nötige Unterstützung und Beratung:

Nicht durch NC beschränkt

Oft bieten die Niederlande eine ausgezeichnete Alternative für deutsche Studenten, für die eine Zulassung in Deutschland durch einen festgelegten NC (Numerus Clausus) nicht möglich ist. In den Niederlanden existiert die weitverbreitete Philosophie, dass jedem motivierten Schulabsolventen die Möglichkeit geboten werden soll, das Studium seiner Wahl zu verfolgen. Anstatt schon vor Studienbeginn Bewerber anhand eines Numerus Clausus auszusortieren, bekommt jeder Student in den Niederlanden die Chance sich im ersten Studienjahr zu beweisen. Sobald im ersten Jahr mindestens 51 von maximal 60 European Credits erreicht sind, qualifiziert sich der Student das Studium weiterzuführen.

Ausgezeichnete Berufschancen

An der Stenden wird besonderer Wert darauf gelegt, dass Studenten ausgezeichnet auf die Anforderungen ihres zukünftigen Arbeitsfeldes vorbereitet werden (Real World Learning). Somit werden die Inhalte aller Studiengänge in regelmäßigen Abständen mit Repräsentanten der jeweiligen Industrie besprochen und dementsprechend weiterentwickelt.

Vorteil durch Auslandserfahrung

Da heutzutage in fast jedem großen Unternehmen internationale Projekte oder Zulieferer zu finden sind, gewinnen interkulturelle Erfahrungen und Softskills eine immer größere Bedeutung. Was könnte einen also besser darauf vorbereiten als ein Studium in einer internationalen und interkulturellen Studienumgebung mit der Möglichkeit Praktika oder Studienmodule im Ausland zu belegen?

Sprachkenntnisse erweitern

Da an der Stenden die Unterrichtssprache entweder Englisch oder Niederländisch ist, lernst du mindestens eine zweite Sprache fließend zu sprechen. Du kannst zudem in unserem Language Center weitere Sprachkurse belegen um dich zum Bespiel optimal auf deine Praktika vorzubereiten oder um einfach eine weitere Sprache kennenzulernen. Zum Studienbeginn wird natürlich auch ein Niederländisch Sprachkurs angeboten.

Studentenblog

Du würdest gerne wissen wie es ist ein Student an der Stenden zu sein und ob es Unterschiede zwischen dem Leben in Deutschland und dem Leben in den Niederlanden gibt? Dann schau dir unseren Studenten-Blog an! Hier berichten Deutsche Studenten ihre Erfahrungen, die sie während ihres Studiums sammeln. Sie schreiben u.a. über ihre Erlebnisse rund ums Wohnen in einer Wohngemeinschaft, das Nachtleben in Holland oder aber auch über nützliche Tipps und Tricks. Klick hier für mehr Informationen!